Archive for June, 2016

  • Programmierer mieten vs. Projekt beauftragen

    Als eine Agentur für App Entwicklung sorgen wir hauptsächlich dafür, dass unsere Kunden eine ganzheitliche Lösung aus einer Hand bekommen, vom Konzept bis zur Umsetzung und Vermarktung.

    Unser Business Model ist nichts Anderes als unseren Kunden dabei zu helfen mit mobilen Technologien Geld zu verdienen oder Kosten zu senken, Prozesse zu optimieren, Branding zu verbessern usw. In anderen Worten, schaffen wir Mehrwert für unsere Kunden und im Gegenzug sichern wir eine langfristige Kundenbindung.

    Was aber im Agenturen-Geschäft immer wieder passiert, ist dass Entwickler (und wir haben schon viele davon) eine Zeitlang ohne Arbeit bleiben. Es ist sehr schwierig alle Projekte so zu planen, dass es zu keinem Leerlauf kommt. Der Programmierer erhält weiterhin sein Gehalt, bringt aber keinen Mehrwert und das kann manchmal sogar ein paar Monate lang dauern. Ein Albtraum für jeden Manager!

    Auf der anderen Seite gibt es viele Unternehmen aus Software- aber auch aus anderen Branchen, die kurzfristig Programmier-Ressourcen brauchen, diese aber nicht finden können. Der Grund dafür ist, dass die Entwickler aktuell begehrter als Gold sind und es ist so gut wie unmöglich kurzfristig einen guten Entwickler zu finden. Wir haben vor kurzem bis zu 30 iOS Freelancer angeschrieben und alle waren Monate voraus ausgebucht! Das wird sich mittelfristig auch nicht ändern.

    Somit hat sich APP3null dafür entschieden, die freien Kapazitäten – also die freien Entwickler zu vermieten.
    Programmierer mieten – wie funktioniert das?

    1. Sie haben kurzfristig Bedarf nach Entwicklern aus folgenden Bereichen: iOS, Android, Web Frontend, Backend.
      Sie fragen bei uns an.
    2. Falls wir freie Kapazitäten haben (und in der Regel ist es nicht vermeidbar) werden wir Ihnen unseren Entwickler vorstellen – Lebenslauf, Ausbildung, Portfolio.
    3. Unsere Preise werden Sie auf der Website finden können. Die Logik hinter unseren Preisen: Was würden Sie für einen Entwickler gleicher Qualifikation in Deutschland pro Monat zahlen müssen? (unser Pricing wird demnächst veröffentlicht)
    4. Sie zahlen monatlich den vereinbarten Preis.
    5. Zeitraum: Remote – bis zu sechs Monaten, vor Ort – bis max. drei Monate. Mindestlaufzeit jeweils zwei Wochen.
    6. Sie übernehmen direkt den Kontakt mit unseren Entwicklern, stellen die Aufgaben, prüfen die Qualität usw. Wir schalten uns nur dann dazwischen, falls Sie mit der Qualität insgesamt unzufrieden sind oder es sonstige Probleme zu regeln gibt.
      Programmierer mieten oder das Projekt beauftragen?

    Während die Projektumsetzung unser „Brot und Butter“ Geschäft ist, birgt das „Programmierer mieten“ Modell mehrere wichtige Vorteile. Der Unterschied liegt aber vor allem in der Zielgruppe und Zielsetzung.

    Projekt beauftragen

    Sie haben kein eigenes Team und haben auch keine Zeit, Lust und Ressourcen ein Team aufzubauen, bzw. entspricht das Ihrer Zielsetzung nicht (z. B. handelt es sich um ein einmaliges Projekt). Sie wollen alles aus einer Hand haben, also einen Partner der sich um Konzept, Design, Backend, Frontend, Testen, Projektleitung und Support kümmert, sowie Ihnen mit der Vermarktung Ihres Produktes (falls relevant) hilft. Dann gehen Sie zu einer Agentur (am besten zu APP3null) und bekommen ein liebevoll programmiertes und verpacktes Produkt.

    Vorteile:

    • Full Service
    • Qualitätskontrolle inklusive
    • Wenig Zeitaufwand Ihrerseits
    • Kein Teambuilding notwendig, Sie kümmern sich nicht um das Team

    Nachteile

    • Im Schnitt kann diese Lösung teurer sein

    Entwickler mieten

    Sie sind ein Software Unternehmen oder eine Firma aus einer anderen Branche, haben aber schon ein eigenes Team. Ihnen fehlt aber z. B. ein Backend Entwickler. Sie wollen keinen neuen Entwickler einstellen, da der Bedarf beispielsweise nur für die nächsten 3 Monate da ist. In diesem Fall sind Sie genau richtig bei uns.

    Ihre Vorteile

    • Volle Flexibilität, keine Bürokratie… Sie brauchen einen Entwickler und wir haben einen frei? – bedienen Sie sich! Ist das Projekt fertig – Sie haben keinen Bedarf mehr, auch kein Problem.
    • Sie müssen das Overhead nicht bezahlen, also Tester, Projektleiter, Designer usw. Sie zahlen nur für den Entwickler.
    • Trotz einer direkten Struktur der Zusammenarbeit garantieren wir als Agentur die Qualität, Motivation und saubere Umsetzung des Projekts.

    Warum APP3null?

    Es gibt viele alternative Quellen für die Programmierer, wie z. B. lokale Freelancer, die Plattformen wie Odesk und Upwork oder gar direktes Outsourcing nach Asien oder Osteuropa… Warum sollen Sie also das monatliche Gehalt an unsere Entwickler zahlen?

    • Die lokale Freelancer, in den Bereichen iOS, Android und Vergleichbares kosten ab 60 Euro pro Stunde, meistens 70-80 Euro/Stunde. Wenn Sie diese Summe auf einen Monat hochrechnen, auch mit Berücksichtigung aller möglichen Rabatte und Preisnachlässe, kommen Sie auf weit höhere Summe als was wir verlangen
    • Freelancer im Ausland – Osteuropa, Indien usw. kosten mindestens 25-30$ pro Stunde. Bei den Preisen die unter diesem Niveau liegen, ist die Qualität eher nicht besonders hoch. Die guten Programmierer verlangen sogar 40-50$. Warum? Weil Sie das können und weil Qualität kostet. Also rechnen Sie mindestens mit 4.000-5.000$ (oder Euro, heutzutage fast das Gleiche) pro Monat. Dazu kommen rechtliche Risiken verbunden mit Ausland und buchhalterische Schwierigkeiten bei der Abrechnung (fehlende Rechnung, Steuernummer usw.)
    • Sie können natürlich direkt im fernen Ausland einen Partner finden, der Offshore-Stuffing macht, aber in diesem Fall müssen Sie sich zwei Fragen stellen: 1. Wer und für welchen Preis wird das Projekt anschließend neu programmieren 2. Warum haben Sie eigentlich so wenig Geld?

    Entwickler bei APP3null mieten – was bieten wir an?

    Und schließlich kommen wir zu der Frage, aus welchem Bereich Sie bei uns Programmierer mieten können.

    Wir unterscheiden zwischen Mid Level (> 2 Jahre Erfahrung) und Senior Level (> 3.5 Jahre Erfahrung).

    • iOS Entwickler: Objective C (aktuell noch kein Swift)
    • Android Entwickler (Android Java)
    • Web Frontend Entwickler: HTML5, JavaScript (Node.JS, Angular, jQuery), CSS (CSS3, Responsive Design, Bootstrap, Foundation)
    • Backend Entwickler:
      • Sprachen und Frameworks: PHP (Laravel, CakePHP), ASP.NET, Java
      • Datenbanken: MySQL, SQL, NoSQL MongoDB
      • Webservice: JSON…

    Sie haben Interesse, was jetzt?

    1. Schicken Sie uns Ihre Anfrage an hallo@app3null.com mit der möglichst genauen Projektbeschreibung
    2. Bei Bedarf werden Sie von unseren Mitarbeitern kontaktiert um die Details zu klären.
    3. Im nächsten Schritt wird das Projekt und die Technologien dahinter von unseren Entwicklern analysiert und Sie bekommen von uns eine Bestätigung (oder Absage). Es muss natürlich auch die Verfügbarkeit der Entwickler geprüft werden.
    4. Sie werden von uns ein Angebot mit einem oder mehreren Profilen der Entwickler erhalten, die zu Ihrem Projekt passen.
    5. Der Vertrag wird abgeschlossen, das Projekt wird aufgesetzt und gestartet. Der Programmierer „gehört“ jetzt Ihnen.
      Weitere Mitarbeiter von APP3null verfolgen aktiv den Prozess und greifen beim Bedarf ein.

    Wir freuen uns auf Ihre Projekt- oder Entwickleranfragen!